Abitur in der Tasche & Bewerbungskorrektur!!

Hallo ihr Lieben,

es ist zwar nicht sonderlich viel passiert, aber ich dachte ich halte euch trotzdem mal auf dem Laufenden und kann somit auch meine Langeweile vertreiben.

Nach langem Zittern und Bangen haben meine Freunde und ich endlich unsere Ergebnisse bekommen und wir müssen alle in keine Nachprüfung, haben also unser Abi bestanden!!
Ich kann es selbst zwei Tage nach Bekanntgabe immer noch nicht fassen, dass sich 12 lange Schuljahre endlich gelohnt haben. Nun kann man auch guten Gewissens die letzten Accessoires für den Abiball bestellen, was ich heute dann erledigt habe. Die Vorfreude ist riesig und somit rückt Amerika auch immer näher!!
Habe bisher aber leider noch kein neues Match, aber ich versuche geduldig zu sein, etwas anderes bleibt mir wohl nicht übrig.

Aber als ich dann gerade hier am Tippen war bekam ich eine Email von meiner lokalen Betreuerin, die mir die Korrektur meiner Bewerbung geschickt hat und ich habe erstmal ganz traurig festgestellt, dass ich doch wohl einige Fehler eingebaut habe. Traurig aber wahr! Also sitze ich gerade gleichzeitig an der Korrektur und verfluche mein langsames Internet.
Ich habe mir gedacht, dass ich euch ja einige dumme Fehler schildern kann (abgesehen von den hässlichen Rechtschreibfehlern), damit euch diese nicht auch bei eurer Bewerbung passieren.

  • Zuallererst muss ich mein Profilbild ändern, weil ich auf meinem vorherigen nicht gut genug erkennbar war, also Tipp Nummer 1: wähle ein Bild vom Nahen und am besten sollte es dich mit einem oder mehreren Kindern beim Spielen zeigen. Am besten fragt man auch Familie und Freunde welches Foto am besten wirkt!
  • Dann soll in den „Host Family Letter“ keine Altersangabe!
  • Die Rubrik „Tell us about your Family“ sollte so ausführlich wie möglich sein, weil sich deine zukünftige Familie dafür besonders interessiert!
  • Außerdem habe ich bei „household activities“ vergessen zu erwähnen, dass ich Wäsche waschen kann.
  • Ich konnte zwar bis jetzt noch keine Erfahrungen mit Schnee und Eis auf der Straße sammeln, aber trotzdem soll ich da extra hinschreiben, wie vorsichtig ich als Fahrerin bin und somit keine Probleme mit solch einem Wetter haben werde.Dies war natürlich nicht alles, aber alles andere ist wohl nur für mich interessant.. aber eins kam mir dann doch irgendwie komisch vor. Nämlich sind alle Fehler mit Pink markiert aber mittendrin ist etwas in babyblau, was hat das wohl für eine Bedeutung?

    Ich werde der Sache auf den Grund gehen und mal weiter berichtigen und so weiter.

Gute Nacht
eure neszwa

Erster Tag im Kindergarten und Persönlichkeitstest

Hallihallo,

heute habe ich dann die Mail von meiner lokalen Betreuerin bekommen, dass sie nun meine Bewerbung prüft und mir Verbesserungsvorschläge senden wird. Außerdem ist mein Führungszeugnis und mein Link für den DISC-Test angekommen. Wenn ihr mich fragt ist dieser Test total komisch, weil es halt bei kaum Fragen irgendwie richtig oder falsch gibt und es echt nicht unbedingt leicht ist, spontan auf solche Aussagen zu antworten. Wie solch ein Test überhaupt aussieht?
Bei diesem Test gibt es 28 Aussagenblöcke mit je 4 Aussagen (a,b,c,d). Bei jedem der Blöcke muss man sich für eine Aussage entscheiden, die am meisten zutrifft und eine die am wenigsten auf Einen zutrifft. Danach muss man noch kurz angeben, ob man alles verstanden hat und ob man alles alleine ohne Hilfe beantwortet hat. Kurz danach kam dann auch schon ein Link per Mail mit der Auswertung dieses Persönlichkeitstests.

Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden und hoffe, dass es auch die Familien sind und meine „Persönlichkeit“ dementsprechend interessant finden. ich denke zumindestens, dass die Familien das Ergebnis sehen dürfen, alles andere macht ja kaum Sinn.

Außerdem wollte ich euch von meinem ersten Tag im Kindergarten erzählen, der echt schön, aber natürlich auch anstrengend war. Man ist plötzlich Teil einer kleinen Kindergarten-Familie und ist sozusagen die Fremde, aber trotzdem sind die Kinder alle sehr neugierig und aufgeschlossen gewesen. Der Tag heute hat mir auf jeden Fall bewiesen, dass ich unglaublich gerne mit Kindern zusammen bin! Ich werde also in der kommenden Zeit etwa 5 Wochen in diesem Kindergarten verbringen und hoffentlich auch so etwas wie Wickeln und ins Bett bringen lernen dürfen.

Nun geht es aber ab ins Bett, morgen ist es endlich soweit und ich bekomme meine Zwischenergebnisse des Abiturs. Es entscheidet sich also, ob ich in die Nachprüfungen muss oder ob ich meine Schulsache endgültig verbrennen kann. Wünscht mir also ganz viel Glück!! 🙂

eure neszwa

Praktikumsplatz und so gut wie 100%

Endlich kann ich weitere Punkte auf meiner To-Do-Liste abhaken und bin richtig erleichtert. Heute morgen war ich im Kindergarten, habe mich vorgestellt und für morgen den ersten Probetag arrangiert. Ich freue mich sehr und hoffe, dass ich so mindestens 150 Kinderbetreuungsstunden mit Kindern unter 3 Jahren sammeln kann. Zusätzlich dazu werde ich noch 25 € pro Woche bekommen, sodass somit kleine Kosten wie Visum etc. bezahlt werden. Ich freue mich schon richtig auf die Zeit mit den kleinen Rackern!!

Außerdem konnte ich heute meine Bewerbung einschicken, denn die 100% wurden endlich erreicht. Nun werden meine Bewerbung und meine Referenzen geprüft. Hoffe, dass ich nicht allzu viel an meiner Bewerbung ändern muss, bin aber für jeden Vorschlag dankbar. Trotzdem muss ich ja weiter Betreuungsstunden sammeln, denn die 200 sind noch lange nicht voll. Zum Glück ist der Kindergarten aber ein Schritt in die richtige Richtung und außerdem konnte ich einen Kollegen meines Bruders kontaktieren, der jemanden für’s Babysitten sucht. Ich hoffe, dass auch dieser Job klappt. Wünscht mir Glück!!

Leider habe ich immer noch kein zweites Match erhalten, aber ich bin ja auch noch früh dran. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

wpid-screenshot_2015-05-27-16-40-46-1.pngwpid-screenshot_2015-05-27-16-43-10-1.png

Wünsche euch einen schönen Abend

eure neszwa

Verlauf des ersten Skype-Date & Absage meinerseits

Es ist echt verdammt komisch mit einer Familie zu skypen, die einem total fremd ist und zudem eine andere Sprache spricht, aber ich habe es jetzt zum Glück hinter mir und bin um eine Erfahrung reicher.
Mein schlechtes Bauchgefühl hat sich während des Gespräches auf jeden Fall bestätigt und auch wenn die Familie super süß und lieb ist, habe ich mich dafür entschieden ihnen direkt abzusagen, damit sie auch weiter auf die Suche gehen können. Kurz nach einer Absage hat man echt ein schlechtes Gewissen und man hofft, dass die Familie nicht sonderlich traurig ist, aber so ist das nun mal!
Ich habe also nun auf meiner Cultural Care Seite in das „Remove the Match“ Kästchen eine kurze Absage geschrieben, aber der Familie zusätzlich auch noch eine Email, um mich zu bedanken und ihnen Glück zu wünschen.

Hello x, y and the kids,

thank you for the conversation via Skype.. it was the first time for me, so I was a little bit nervous.

Nevertheless you were able to answer all of my questions, so I made a decision which will be the best for both of us.. I’m so sorry but I don’t feel comfortable with you and I think both of us must search for another Perfect Match, so you have enough time to find yours. It was very nice getting to know you and you’re a very sympathic and great family!!

I am very sure that you will find a perfect au pair for you!

Good Luck!
Vanessa

Ihr wollt wissen was ich für Gründe hatte, dass ich dieser Familie abgesagt habe?

  • Familie lebt in einem winzigen Dorf mit 4 weiteren Häusern
  • sowohl Vater (Sauerstoffpatient) als auch Sohn (Sprachentwicklungsstörung) sind beeinträchtigt
  • Vater arbeitet von Zuhause aus, also sozusagen „Stay at Home-Dad“
  • keine anderen Au Pairs in Idaho, nur LCC

Natürlich gibt es auch positive Dinge über diese Familie zu sagen, aber letztendlich sollte man immer auf sein Bauchgefühl hören und das sagt bei mir zumindestens: Ab in die nächste Runde!!

screenshot-aupair.culturalcare.com 2015-05-23 01-01-56

einen wunderschönen morgigen Tag wünscht euch
eure neszwa

Erstes Skype-Gespräch

Soo ihr Lieben,

heute ist es endlich soweit und ich skype mit der Familie aus Idaho.

So werde ich sie vermutlich begrüßen:

Hello, how are you?
First of all sorry for my bad english but I’m a little bit nervous and I hope you understand me and that the connection doesn’t brake down.

Ich habe hier ein paar spezielle Fragen die ich ihnen stellen werde:

  • Which time of the day will I be alone with the kids?
  • Can you please describe your city/area?
  • Can you say something about the freetime-activities?
  • How far away is the school for the kids and the colleges?
  • Are there any other Au Pairs in Caldwell?
  • Do you like to travel in the next year?
  • Your application says that your Au Pair practice the Spanish, can you say something about this?

Questions for the kids: What is a perfect Au pair for you? // What do you want to do and play with me?


Da ich schon jetzt für mich entschieden habe, dass dies nicht meine Traumfamilie ist, werde ich sie mit diesen Worten verabschieden und am nächsten Morgen mitteilen müssen, dass für beide Seiten die Suche weitergehen muss.

So it’s late, but I thank you for this conversation!! I must slept on this decision, but I will be in touch with you 🙂 Bye!!

Hier seht ihr noch weitere Fragen, die ihr eurer Familie stellen könnt:

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Post helfen und hoffe, dass mein Skype-Gespräch ohne Pannen und Peinlichkeiten verläuft!
eure neszwa

First Maaaaatch

Oh Leute,

ich kann es kaum fassen.. heute kam die Mail, dass sich eine Familie aus Idaho für mich interessiert und ich bin erstmal hüpfend durch’s Haus und hab vor Freude gequietscht. Ein Match zu haben ist einfach sooo überwältigend!!

Match 1:

Familie aus Caldwell, Idaho
3 Kinder (m5, f8, m11)
3 Katzen, 1 Hund

Sie machen zwar einen supernetten und lieben Eindruck, aber so hundertprozentig richtig sind sie wahrscheinlich nicht für mich, weil ihr Wohnort wohl ziemlich klein und abgeschieden ist.. trotzdem werde ich vermutlich am Freitag mit ihnen skypen. Zumindestens habe ich dies als Vorschlag geantwortet.
Bis dahin werde ich mir Fragen überlegen und eine Pro und Kontra-Liste erstellen, denn auch das Skypen will gelernt sein! 🙂
Ich halte euch aber weiterhin auf dem Laufenden.

eure neszwa
image

Gesundheitszeugnis & Träumereien

So ihr Lieben,

ich habe heute einen weiteren Punkt meiner To-Do-Liste abhaken können, nämlich meinen Besuch beim Arzt und das damit verbundene Ausfüllen meines Gesundheitszeugnisses. Weil meine Freundin Lena, die früher ausreist als ich, ein paar Komplikation damit hatte, habe ich mich auf das Schlimmste vorbereitet. Letzendlich hat das Ganze dann aber nur 20 Minuten gedauert und alles war fertig ausgefüllt. Zudem habe ich noch ein Attest für meine Migräne bekommen und bin heilfroh, dass alles so super geklappt hat.

Außerdem bin ich gerade mal wieder am Träumen und quatsche mit Lena darüber wie toll es wäre, wenn wir uns in Amerika treffen würden und blablabla.. es wäre wirklich alles viel zu schön und ich bin froh darüber, dass wir das beide durchziehen und sie mir als Hilfe stets zur Seite steht. Kleinen Dank an dieser Stelle Lena ♥ (ihren Blog seht ihr übrigens hier: Lena’s Au Pair Blog )

Ich dachte, ich liste euch mal auf, was bei diesem Gesundheitszeugnis alles gefragt wird und natürlich die passende Übersetzung…

  • Sex/Geschlecht
  • Height/Größe
  • Weight/Gewicht
  • Blood Pressure/Blutdruck (systolisch und diastolisch)
  • Puls Rate/Pulsfrequenz
    und ob diese Angaben „normal“ sind
  • Ob der Patient momentan Medikamente nimmt oder in irgendeiner Behandlung ist
    und wenn ja sollen diese angegeben werden
  • dasselbe nochmal im Hinblick auf die letzten zwei Jahre
  • ob der Patient in den letzten zwei Monaten im Krankenhaus war oder chirugisch behandelt wurde
  • dann wird nach nervlichen, mentalen Störungen gefragt (Bulimie, Stottern, Zusammenbrüche etc.)
  • weitere Krankheiten, die erwähnbar sind
  • chronische Krankheiten (Epilepsie, Diabetes..)
  • weitere Beeinträchtigungen oder Abnormalitäten
  • dann muss der Arzt deine Gesundheit einschätzen (Poor, Far, Good oder Excellent)
  • eventuell weitere gesundheitliche Hinweise im Hinblick auf die Arbeit mit Kindern

Als Nächstes wird dann nach folgenden Impfungen plus Datum gefragt:

  • Diphteria/Diphterie
  • Tetanus oder auch Wundstarrkrampf
  • Pertussis/Keuchhuste
  • Polio/Poliomyelitis oder Kinderlähmung
  • Mumps
  • Rubella/Röteln
  • Measles/Masern
  • Chicken Pox/Windpocken
  • Tuberculosis/Tuberkulose (Impfung und Test plus Ergebnis)

Als Letztes dann nur noch die Daten des Arztes

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesen Angaben helfen.

Tschüüüß
eure neszwa

tumblr_n0hvamQjyJ1s7vr9co1_500

Chaos im Kopf und Fernweh

Schönen  Abend!!

Ihr könnt mir gar nicht glauben, wie extrem unschlüssig ich heute bin.. und nein nicht in dem Sinne, dass ich überlege doch nicht nach Amerika zu gehen, sondern eher, dass ich so früh wie möglich ausreisen möchte! Das ist wirklich gar nicht so einfach, weil ich nach dem Abitur auch einfach noch ’ne Weile meine Freizeit und das Leben als frisch-18 Jährige genießen möchte. Also habe ich jetzt gerade eben mein Ausreisedatum von März/April auf November/Februar geändert, aber denke, dass ich auch ausreisen würde, wenn mir eine Familie schreibt sie will mich früher da haben.

Es ist wirklich alles so aufregend und dadurch, dass ich das alles bei einer meiner Freundinnen so hautnah miterleben kann bin ich irgendwie noch viel nervöser und bekomme richtiges Fernweh. Zum Glück geht es kurz nach meinem Abiball dreieinhalb Wochen nach Spanien, wo ich hoffentlich mal etwas entspannen kann.:-)

Morgen geht es auch zu meinem Arzt, damit ich den Papierkram mit dem benötigten Gesundheitszeugnis endlich auch hinter mir habe. Ich hoffe, dass das alles ganz schnell klappt und dass keine Probleme aufkommen, daher werde ich jetzt noch schnell die Übersetzung des Gesundheitszeugnisses ausdrucken und dann kann ich auch gleich schon in die Federn springen.

Momentane Gefühlslage: Ich kann es kaum erwarten mein erstes Match zu bekommen ♥

Wünsche euch eine wundervolle Nacht
eure neszwa

My Application Video

Guuuten Abend..

Ich kann kaum glauben, dass ich es endlich geschafft habe mein Bewerbungsvideo für Cultural Care fertigzustellen.. aber ich bin total erleichtert und happy 🙂
Jetzt muss ich mal schauen, ob es auch wirklich hochgeladen wird und sobald dies geschehen ist, bin ich mal gespannt, wann ich das erste Match erhalte.
Ich bin wirklich total aufgeregt und das, obwohl ich vermutlich erst nächstes Jahr ausreisen werde… aber ich kann euch sagen dieser ganze Bewerbungsprozess ist zwar langwierig aber unglaublich spannend 🙂

Als nächstes werde ich mich um Babysitterjobs bemühen und versuchen eine Stelle im naheliegenden Kindergarten zu bekommen, um noch mehr Betreuungsstunden und Referenzen sammeln zu können.

Jetzt wünsche ich euch aber erstmal einen schönen Abend und ein noch besseres Wochenende

Eure neszwa

image

neszwa

Mein erster Blogeintrag

Hallo ihr Lieben,

mit diesem ersten Blogeintrag gebe ich euch ab jetzt Einblicke rund um’s Abenteuer „Au Pair„.
Ich bin bei der Organisation Cultural Care angemeldet und bis jetzt auch ziemlich glücklich, da sie sich wirklich gut um einen kümmern und informieren.

Wie ich überhaupt auf die Idee gekommen bin ein Au Pair Jahr zu machen? Eine sehr gute Freundin von mir fliegt schon in zwei Monaten und durch sie hat sich meine Neugier und mein Fernweh erst so richtig gesteigert. Außerdem stimmt es ja wirklich, dass man solch eine Chance nutzen sollte, solange es möglich ist.
Deshalb bin ich umso glücklicher diesen Weg nun eingeschlagen zu haben!! 🙂

Damit ihr wisst wie weit ich schon im Bewerbungsprozess vorangeschritten bin, hier einen kleinen Überblick:

Cultural Care Infotreffen am 15. März [CHECK]
Benachrichtigung zum „Early Matching“ [CHECK]

Ich freue mich über jegliche Kommentare und Fragen

Eure neszwa
image